oYour support on stage!

Preissler Music setzt sich ein!

preissler-pottwalUnser Team hat die Patenschaft übernommen.

Seit 2009 haben wir die Patenschaft über den Pottwal "SCAR" übernommen. Scar lebt das ganze Jahr über im Gebiet um die Karibikinsel Dominica in einer Gruppe von insgesamt acht Walen. Er wurde im Jahr 2000 geboren und ist sehr neugierig und zutraulich. Der Name Scar (engl.: Narbe) rührt von einer vernarbten großen Verletzung auf seinem Rücken her. Mit großem Interesse verfolgen wir seinen hoffentlich sehr langen Lebensweg.

Wir unterstützen die Gesellschaft zur Rettung der Delfine e.V.

Delfine sind intelligente Tiere mit Ich-Bewusstsein, Persönlichkeit und Einfühlungsvermögen, die in hoch komplexen sozialen Verbänden leben. Wissenschaftler und Delfin- und Meeresschützer - wie die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. - fordern deshalb eine eigene "Delfin-Ethik" und die Anerkennung eines besonderen Status für Delfine als "nicht-menschliche Personen".

Die rücksichtslose Ausbeutung der Ozeane droht eine Delfinart nach der anderen auszurotten. Nicht einmal ein Prozent der für die intelligenten Meeressäuger wichtigen Lebensräume sind als Schutzgebiete ausgewiesen, mindestens ein Viertel aller Arten ist akut vom Aussterben bedroht.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) ist die einzige Umweltorganisation in Deutschland, die sich schwerpunktmäßig für den Schutz wild lebender Delfine und Wale einsetzt. Gegründet wurde sie 1991 vom dreifachen Weltumsegler Rollo Gebhard. Gemeinsam mit ihren Partnern kämpft die GRD gegen delfintödliche Fischereimethoden und die Jagd auf Delfine, setzt sich direkt für den Schutz und Erhalt küstennah lebender Delfinfamilien und ihrer Lebensräume ein, sie sorgt für die Ausweisung von Schutzgebieten und die Einführung von Schutzgesetzen und kümmert sich um Rettungsnetzwerke für gestrandete Delfine.

Wir unterstützen die GRD bei ihrer Arbeit und würden uns freuen, wenn Sie sich ebenfalls als Delfinschützer engagieren würden!

Hier finden Sie weitere Infos zu Patenschaften und dem Schutz der Meeressäuger.

(Foto von Scar: Copyright A&W Steffen - mit freundlicher Genehmigung der GRD)